Ambulante Narkosen  -  Ambulantes Operieren

Die meisten operativen Eingriffe müssen heutzutage nicht mehr in Krankenhäusern durchgeführt werden. Schonende OP-Verfahren und moderne Narkosemittel sorgen dafür, dass Sie heute bereits kurz nach dem Eingriff wieder in Ihre gewohnte häusliche Umgebung zurückkehren können.

Eine ausreichende Schmerzausschaltung durch schonende Anästhesieverfahren ist bei Operationen heute selbstverständlich! Die umfassende Aufklärung vor Ihrer Narkose fördert das Verständnis und die Sicherheit. Nüchternheit und Begleitung sind Ihr Beitrag für einen optimalen Verlauf.

Patienten, bei denen ein operativer Eingriff ansteht, können sich bei uns erkundigen und sich fachkundig beraten lassen. Im Rahmern des sog. Prämedikationsgesprächs (siehe Anästhesie-Aufklärung) erläutern wir Ihnen alles rund um die Narkose und beantworten Ihnen gerne alle Fragen.

Ein Schwerpunkt unserer Arbeit sind die Narkosen bei Kindern. Hierbei ist eine vorherige Untersuchung mit einer Abklärung möglicher Risisken unausweichlich. Wir wollen, dass Ihr Kind sicher versorgt wird. Hierfür benötigen wir Ihre Informationen zur Gesundheit Ihres Kindes und Ihre Mitarbeit bei der Sicherstellung der Nüchternheit. Nur wenn Ihr Kind gesund ist, kann eine ambulante Narkose durchgeführt werden. In Abhängigkeit von Vorerkrankungen und operativer Versorgung führen wir in Absprache mit den Operateuren Anästhesien bei Kinder ab dem 15 Lebensmonat durch.

Auch bei erwachsenen Patienten ist das Alter nicht der entscheidende Faktor, Sie zu einer ambulanten Narkose zuzulassen. Vielmehr zählt der individuell zu beurteilende Allgemein- und Gesundheitszustand unter Berücksichtigung des geplanten Eingriffs. Bitte haben Sie Verständnis, wenn wir in begründeten Ausnahmefällen eine Narkose bei Ihnen oder Ihrem Kind ablehnen: Es geht uns maßgeblich um die Sicherheit !

Wir stellen unser Know-how und unsere Erfahrung gerne für Sie bereit. Unser freundliches Praxisteam betreut Sie oder Ihr Kind bis wir Sie nach Hause entlassen können. So verbringen Sie bereits die erste Nacht wieder im eigenen Bett. Unser 24-Stunden-Notruf unterstützt die häusliche Betreuung. Daheim können Sie Schmerzmittel nach Anleitung und Bedarf einnehmen und meist wieder normal trinken und essen.

Für Fragen stehen wir Ihnen gerne zur Verfügung. Rufen Sie uns unverbindlich an :   0 23 51 - 3 99 94.