Das Operationsspektrum

Seit 1995 versorgen wir Patienten bei ambulanten Operationen in Narkose. Derzeit betreuen wir über 30 Operateure unterschiedlicher Fachrichtungen, hierdurch führen wir Narkosen bei nahezu allen ambulant möglichen Eingriffen durch. Auf Anfrage empfehlen wir Ihnen gerne einen unserer operativ-tätigen Kollegen.

Der nachfolgenden Liste können Sie das Operationsspektrum der mit uns kooperierenden Ärzte nachlesen. Sollte ein Eingriff hier nicht enthalten sein, so nehmen Sie bitte mit uns Kontakt auf, in den meisten Fällen können Sie bei der Suche nach einer optimalen Versorgung unterstützen.

Bitte haben Sie Verständnis, dass noch nicht alle Seiten dieser Internetpräsenz fertiggestellt sind.

 Operation Fachausdruck 
 Leistenbruchoperation Hernienchirurgie 
 Polypenentfernung Adenotomie 
 Paukenröhrcheneinlage Paukendrainage 
 Ohrmuschelkorrekturen* Plastische Gesichtsoperationen* 
 Zungenband / Lippenband Diasthema 
 Zahnentfernungen / Füllungsbehandlung* Zahnsanierungen 
 Weisheitszahnentfernungen Osteotomie 
 Kniegelenksspiegelung Arthroskopie 
 Metallentfernungen nach Knochenbruchoperationen 
 Carpaltunnelsyndrom Erweiterung der Karpaltunnels des Handgelenks 
 Überbeinentfernung Ganglion 
 Nasenscheidewandoperation Septumkorrektur 
 Nabelbruch / Bauchdecken oder Narbenbrüche Nabelhernie 
 Tonsillotomie  =  Kappung (!) der Gaumenmandel nicht Tonsillektomie (Mandelentfernung) 
 Lymphknoten- und Geschwulstentfernungen Exstirpation von LK und anderen Tumoren 
 Probeentnahme der Brustdrüse Mamma-PE (Probeexzision) 
 Ausscharbung Abrasio 
   
 weiter Auflistung folgt in Kürze Anzahl der Eingriffe in Narkose aus 2009 folgt! 
  Wir zählen noch... 
   
   
   
   
   
   
   
   
   
   
   
   
   
   
   
   
   
   
   
   
   
   
   
   
   
   
   
   
   
   
   
   
   
   
   
   
   
   
   

* Bei den gekennzeichneten Eingriffe können Narkosen bei Kindern ab dem 12. Geburtstag meist nicht zu Lasten der gesetzlichen   Krankversicherung erbracht werden. Diese Narkosen müssen in der Regel selbst bezahlt werden. - Bitte fragen Sie uns hierzu!